top of page

Ariel Cunio

26

Ariel ist der jüngste der vier Cunio-Brüder. Er lebt mit seiner 28-jährigen Partnerin Arbel Yehud im Kibbuz Nir Oz. Ariel war gerade mit Arbel von einer Reise nach Süd- und Mittelamerika zurückgekehrt, und das Paar hatte gerade einen Welpen adoptiert.
Am Morgen des 7. Oktober wurden acht Mitglieder der Familie Cunio aus dem Kibbuz Nir-Oz in den Gaza-Streifen entführt.
Sharon (34) und David (33) Cunio wurden zusammen mit ihren Zwillingstöchtern, den dreijährigen Mädchen Emma und Yuli, verschleppt. Sharons Schwester Daniel (44) und ihre Tochter Emilia (5), die das Wochenende in ihrem Haus verbringen wollten, wurden ebenfalls entführt. Davids Bruder Ariel Cunio (26), seine Partnerin Arbel Yehud (28) und ihr Bruder Dolev Yehud (35) wurden auch als Geiseln genommen.
An diesem Morgen benachrichtigten Familienmitglieder Sharon und David, als in verschiedenen Teilen des Landes Raketenalarm ausgelöst wurde. Zunächst schrieb Sharon, dass sie im Schutzraum in Sicherheit seien. Eine Stunde später schrieb Sharon, dass sie Terroristen im Haus ihres Nachbarn hören konnten. Eine halbe Stunde später meldete sie, die Terroristen seien in ihrem Haus und sie sei sich nicht sicher, ob sie es schaffen würden. Eineinhalb Stunden später schickte Sharon eine Sprachnachricht, dass die Terroristen das Haus in Brand gesetzt hatten und Rauch unter der Tür des Schutzraums hindurch drang. Die letzte Nachricht kam um 11:20 Uhr.
Später an diesem Tag zeigt ein TikTok-Video David, Sharon und eines der Zwillinge auf dem Rücksitz eines Pickups mit bewaffneten Hamas-Terroristen. Der einzige Hinweis auf die Ereignisse an jenem Morgen im Haus von Ariel und Arbel ist eine Nachricht, die Ariel an seinen Bruder Eitan schickte und in der er schrieb: "Wir sind in einem Horrorfilm".
Sharon und die Zwillinge wurden am 27. November im Rahmen eines vorübergehenden Waffenstillstandsabkommens aus der Gefangenschaft der Hamas entlassen. Scharons Schwester Daniel und seine Tochter Emilia wurden drei Tage zuvor freigelassen. David, Ariel, Arbel und Dolev werden immer noch als Geiseln gehalten.

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Message

From

date

Bitte beachten Sie, dass wir Aufkleber auf den Notizbüchern und Karten angebracht haben, um auf diejenigen hinzuweisen, die zurückgekehrt sind, und auf diejenigen, deren Leben verloren gegangen ist. Wir bitten Sie, Ihre Nachrichten entsprechend zu hinterlassen.
Mit dem Hochladen von Nachrichten oder Bildern erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden

Zeigen Sie ihnen Ihre Unterstützung

Ihre Nachricht wurde gesendet.

Danke für Ihre Unterstützung!

Laden Sie Ihre Nachricht aus dem Buch/Foto hoch
write your message of support here. . .

bottom of page